News und Aktuelles

Im Kurs JobFood geht es um die vollwertige Ernährung am Arbeitsplatz und Zuhause. Das Ziel ist seinen persönlichen Ess-Alltag zu bestimmen und bewusster zu gestalten. Wie schaffe ich es schwungvoll in den Arbeitstag zu starten und auch über Tag leistungsfähig zu bleiben? Eine zentrale Rolle dabei… mehr »
Entdecken Sie für Ihre Kinder die bunte Welt der Ernährung
So geht es vielen Eltern: Ihr Kind möchte das selbst gekochte Essen nicht probieren. Es will am liebsten nur Nudeln mit Tomatensoße. Für Eltern ist es nicht immer einfach, Gerichte auf den Tisch zu bringen, die allen Wünschen gerecht werden…
mehr »
Seit August 2016 arbeite ich zusätzlich in der Praxis für Ernährungstherapie mit der Kollegin Frau Birgit Schramm zusammen. 
Alles weitere finden Sie unter: 
www.ihre-ernaehrungsberatung-hamburg.de
mehr »
In der Weihnachtszeit denken Sie sich, wie viele andere auch, ist eine Gewichtszunahme vorprogrammiert. Beherzigen Sie aber nur ein paar Tipps zur Ernährung an den Feiertagen, muss es weder Verzicht auf Genuss noch eine Gewichtszunahme bedeuten.
Heißhunger und das Gefühl an einer Winterdepression…
mehr »
Achten Sie auf Ihr Gewicht, denn Übergewicht ist oft mit verantwortlich für Bluthochdruck.
Senken Sie Ihren Kochsalzverbrauch. Vermeiden Sie das "Nachsalzen" und verzichten Sie auf salzreiche Lebensmittel.
Halten Sie sich bei alkoholischen Getränke zurück.
Achten Sie auf Ihre Fettzufuhr. Zum Kochen…
mehr »
Essen Sie so abwechslungsreich wie möglich.
Ziehen Sie ggf. die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, vor allem Vitamin B12 und im Winter Vitamin D in Betracht. 
Sorgen Sie für ausreichende Bewegung, Sport und Aufenthalt im Tageslicht.
Verwenden Sie ggf. jodiertes Kochsalz.
Gemüse (v.a.…
mehr »
Unabhängig von der Art des Verfahrens, kann insbesondere unmittelbar postoperativ und in den ersten Monaten nach einer bariatrischen Operation, der Bedarf an Makro- und Mikronährstoffen aufgrund der geringen Verzehrsmengen nicht über die Nahrung gedeckt werden. Bei Kohlenhydraten und Fetten ist die… mehr »
Demenz zählt zu den größten Gesundheitsproblemen unserer heutigen Gesellschaft. In Deutschland sind über 1,2Millionen Menschen von der Krankheit betroffen. Demenzkranke haben ein sehr hohes Risiko für Unterernährung, Mangel- oder Fehlernährung sowie Flüssigkeitsverlust.
Neben den normalen…
mehr »
Auf das Durstempfinden ist kein Verlass.
Selbst junge Menschen klagen schon darüber „nie durstig zu sein“.
Das wird mit zunehmenden Alter eher schlimmer, denn das Durstempfinden wird schwächer.
Das heißt, wenn Sie es nicht ohnehin schon längst getan haben, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, sich das…
mehr »
Winterzeit – Erkältungszeit. Jetzt gilt es insbesondere das Immunsystem zu stärken.
Zur Stärkung des Abwehrsystems bedarf es einer ausgewogenen Ernährung mit natürlichen Nahrungsmitteln. Vor allem frisches Obst und Gemüse, Vollkorn, Sauermilchprodukte, Kaltwasserfische und mageres Fleisch sind…
mehr »

Seiten